Antilopen Gang – Album: Abbruch Abbruch

Wie viele Alben Titel, die mit dem Buchstaben A anfangen kann man eigentlich noch finden? Aversion, Abwasser, Atombombe auf Deutschland und jetzt schließlich Abbruch Abbruch. Und doch klingt scheint jeder dieser Titel passend. Abbruch Abbruch beginnt mit einer Rückschau auf das Jahr 2013, mit einem song der dementsprechend benannt wurde: 2013. Darin wird das Jahr…

Weiterlesen

Vegane Zitronenmuffins

Ja, was soll ich dazu sagen… es sind eben Zitronenmuffins. Sie sind ziemlich fluffig und allgemein sehr lecker. Muffins eben… Wir brauchen: 280g Dinkel-Vollkorn-Mehl 100-120g Agavendicksaft 250g Sojaghurt 60ml Sonnenblumenöl 1 Banane 1 Päckchen Vanillezucker 1/2 Päckchen Backpulver 1/2 Päckchen Natron 1 Zitrone 50-60g Puderzucker So wird’s gemacht: Das Mehl zusammen mit dem Agavendicksaft, dem…

Weiterlesen

Das Ende des Kosmonaut-Festivals

Von Juri Gargarin bis Walentina Wereschkowa trauern wir alle um das Kosmonaut-Festival!

Weiterlesen

Veganes grünes Shakshuka

Dieses Gericht ist eine israelische Spezialität, die eigentlich mit Eiern gemacht wird. Für diese vegane Version davon habe ich stattdessen Seidentofu verwendet. Wer den Geschmack von Ei jedoch nicht mag oder brauch, kann diesen auch gerne mitsamt den dazu gemischten Gewürzen weglassen. Das Rezept reicht für zwei Portionen. Wir brauchen: 800g Spinat 1/2 Bund Frühlingszwiebeln…

Weiterlesen

Ich hab‘ den Farbfilm verschossen #001

Weiterlesen

Bananenbrot

Dieses Bananenbrotrezept ist für ein Bananenbrot, das diesen Namen auch wirklich verdient. Wenn ihr allerdings wollt, dass es mehr nach einem Kuchen schmeckt, dann benutzt einfach die doppelte Menge Zuckerrübensirup und eine Banane mehr. Ansonsten könnt ihr es gut wie ein Brot essen, das sih wunderbar mit Marmeladen oder Nuss-Muß bestreichen lässt. Wir brauchen: 3…

Weiterlesen

Lola Marsh – Album: Someday Tomorrow Maybe

Das israelisches Duo Lola Marsh oder wie es eigentlich heißen sollte לולה מארש veröffentlichte 24.02.2020 ihren zweiten Longplayer Someday Tomorrow Maybe. Hierauf nimmt uns die Band bestehend aus den beiden Musiker*innen Yael Shoshana Cohen und Gil Landau wieder mit auf eine Reise voller Nostalgie-Feeling zu nie gesehenen Momenten. Denn thematisch erzählt das Album viel aus…

Weiterlesen

Linsen-Hafer-Tomaten-Sauce

Diese Nudelsauce nehme ich mir ziemlich oft mit auf die Arbeit, weil sie wirklich wenig Aufwand bedarf und dabei auch noch ziemlich lecker ist. Außerdem sind die Zutaten hierfür recht billig, was ein weiterer Vorteil der Sauce ist.Solltet ihr also in irgendeinem Supermarkt Regal noch Nudeln finden (wer Vollkorn wählt, hat es übrigens leichter), könnt…

Weiterlesen

Danke Credi – Ein Kommentar

Als Credibil vor ein paar Wochen einen Song mit Xavier Naidoo veröffentlichte bereitete mir das Bauchschmerzen. Ich hatte Credibil eigentlich als einen Künstler wahrgenommen, der sich stets idealistisch in seinem musikalischn Auftritt gibt. Wenn mich jemand gefragt hätte, ob es progressiven Rap in einem gewohnten Frankfurter Style gibt, wäre mir wohl als erstes die Musik…

Weiterlesen

Bambus – Shiny

Der Rapper Bambus aus Kamen in NRW war mit seiner Leidenschaft für Hip-Hop bei sich in der Gegend relativ allein. Dank des Internets fand er allerdings schnell einen gewissen Anschluss bei Gleichgesinnten. Und das nur um dann am Ende ganz bewusst nicht so richtig ins Bild passen zu wollen? Denn auch auf seinem am 13.03.2020(,…

Weiterlesen